Prozessoptimierung

im Top-/Middlemanagement sowie bei den Mitarbeitern.

Die Ablauforganisation beschäftigt sich mit der Strukturierung betrieblicher Arbeitsabläufe.

Wesentliche Ziele einer Ablauforganisation:

  • Arbeitsdurchführungen mit möglichst geringem Aufwand
  • Optimierung der Durchlaufzeiten aller Abläufe
  • Termingerechte Arbeitsausführung

BHC erstellt für Sie zu Beginn Ihres Auftrages eine Systemanalyse.

Systemanalyse

Die Systemanalyse ist ein Verfahren zur Ermittlung und Beurteilung von IST-Zuständen von Systemen.

Nach erfolgter Systemanalyse schließt sich nun die neue Systemgestaltung an.

Systemgestaltung

Die Systemgestaltung baut auf der Systemanalyse auf und beinhaltet die Entwicklung eines Systementwurfs.

Die Systemeinführung ist der nächste Schritt.

Systemeinführung

Es finden von BHC organisierte Mitarbeiterschulungen und/oder Informationen der Mitarbeiter statt.

Wir stehen Ihren Mitarbeitern in den ersten Wochen der Systemeinführung für Hilfestellungen und Fragen, d.h. als Ansprechpartner zur Verfügung.

Es folgt eine Ablaufkontrolle, bei der beobachtet wird, ob alles plangemäß umgesetzt wurde.

Als letzten Schritt bieten wir Ihnen die Systemdokumentation an.

Systemdokumentation

Die Dokumentation erfolgt anhand der vorher erstellten Ablaufkontrolle.
Es ist also eine schriftliche Fixierung wie das System zukünftig zu funktionieren hat.

Nach erfolgter Systemeinführung und Dokumentation sind Ihre Arbeitsabläufe in Ihrem Unternehmen auf allen Hierarchieebenen klar definiert und strukturiert.

Der Informationsfluss und die interne Kommunikation können reibungslos durchgeführt werden.

Aufgrund der Einbeziehung Ihrer Mitarbeiter in den Entwicklungsprozess der neuen Ablauforganisation können Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter in die neuen Lösungsansätze eingebracht werden. Ihre Mitarbeiter fühlen sich dadurch mitverantwortlich und werden somit das neue System vorantreiben und „leben“. Die Motivation Ihrer Belegschaft wird sich deutlich erhöhen, was eine Steigerung der Leistungseffizienz zur Folge hat.